FUSSREFLEXZONEN MASSAGE

Fussreflexzonenbehandlungen wurden bereits vor über 5000 Jahren in Asien für Diagnosen und Linderungen von Krankheiten angewendet. Als Pionier der neueren westlichen Reflexzonenmassage gilt der amerikanische Arzt Dr. William Fitzgerald. Anfang des 20. Jahrhunderts entdeckte er, dass der Körper in zehn senkrechte Zonen einteilbar ist. Später wurden diese Längszonen noch in jeweils drei Querzonen eingeteilt. Diese Einteilung der Zonen bildet ein sogenanntes Koordinatensystem zwischen den Füssen, Organen und dem Nervensystem. Ist eine Reflexzone am Fuss auffällig weil sie wehtut oder verhärtet ist, gilt das als Anzeichen dafür, dass mit dem zugehörigen Organ etwas nicht in Ordnung ist. Mit gezielter Druckmassage an der entsprechenden Reflexzone gibt es einen Reiz am Zielorgan, fördert die Durchblutung und den Stoffwechsel und unterstützt so den Heilungsprozess.

 

    DIE WIRKUNG DER FUSSREFLEXZONEN MASSAGE

  • die Organfunktion wird verbessert und die Selbstheilungskräfte werden angeregt

  • Blockaden werden aufgelöst und über eine tiefe Entspannung das gesamte System wieder in ein Gleichgewicht gebracht

  • die Wirkung umfasst sowohl psychische als auch physische Bereiche des gesamten Organismus

  • dient als Prävention da innere Krankheiten am Fuss ertastbar sind

 

PREISE

60 MINUTEN
90 CHF